Breuss-Massage

Die Breuss-Massage ist eine Massage-Technik, die die Wirbelsäule streckt,  dehnt und die ausgetrockneten Bandscheiben durch die Hilfe von Johanniskraut wieder mit Flüssigkeit füllt, und somit dem Bandscheibenleiden entgegen wirkt.

So die Theorie von Rudolph Breuss, Begründer der Breuss-Massage.

Die Breuss-Massage ist aber viel mehr. Sie beruhigt die inneren Organe, hilft Stress abzubauen und somit in die eigenen Ruhe und Kraft zu kommen.

Eine großartige Möglichkeit, seinen Rücken zu entlasten, Energie zu tanken und dem stressigen Alltag wieder etwas leichter begegnen zu können.